Religion Wiki
Advertisement

Mohammed, um 570 bis 632 n. Chr., Prophet und Religionsstifter des Islam. Er schrieb seine Offenbarungen im Koran nieder. Nach Misserfolgen in seiner Heimatstadt Mekka, dem heutigen Zentrum des Islam in Saudiarabien, wanderte er 622 nach Medina aus ("Hedschra").

Advertisement